Unser Vorgehen

  • Eine differenzierte, klientenzentrierte, ergotherap. Befunderhebung während eines Erstgespräches mit dem Patienten und/oder seinen Angehörigen
  • Gemeinsam mit dem Patienten werden Therapieziele und ein entsprechender Behandlungsplan erstellt
  • Ressourcenorientiertes Arbeiten
  • Angehörigenberatung und -Anleitung
  • Hilfsmittelbehandlung
  • Vorbereitung der beruflichen Wiedereingliederung
  • Interne und externe Fortbildungen